top of page
Suche
  • Silja Winiarski

Einmal mit Franz Kafka auf der Leinwand – Jetzt bei der People Cast Agency anmelden

Aktualisiert: vor 2 Tagen

Für die Produktion einer Serie rund 100 Jahre nach dem Tod von Franz Kafka sucht die People Cast Agency nun wieder Statistinnen und Statisten. Das neue humorvolle Projekt soll insgesamt sechs Folgen enthalten, die jeweils 45 Minuten umfassen und stellt eine Annäherung an die Figur Kafka dar. Wer wäre da besser dafür prädestiniert als der international erfolgreiche Bestsellerautor Daniel Kehlmann, zusammen mit dem Ausnahmeregisseur David Schalko? Begleitet werden beide von Reiner Stach, der weltweit unangefochten die definitive Biografie zu Kafka geschrieben hat.




In sechs Folgen erzählt die Serie das Leben von Franz Kafka, einem der größten und erfolgreichsten Schriftsteller des zwanzigsten Jahrhunderts. Sie wird an die dreibändige Biografie von Reiner Stach angelehnt und verkörpert Witz, Charme und das Leben in einer anderen Generation. Jede Folge erzählt eine individuelle Geschichte einer Figur, die im Mittelpunkt steht und damit den Fokus der Handlung bildet.


In der Film- und Fernsehbranche lebt das Set und die Produktion vor allem von guten Statistinnen und Statisten. Interessentinnen und Interessenten die gerne dabei wären, können sich einfach per E-Mail (kafka@peoplecastagency.com) unter Angabe der Konfektionsgröße, der Telefonnummer und eines aktuellen Selfies bewerben. Außerdem stellt die People Cast Agency ein Onlineformular zur Verfügung, über welches ebenfalls eine Bewerbung für zukünftige Projekte eingereicht werden kann (www.peoplecastagency.com/bewerbung).

Wie jede Produktion werden auch hier Komparsen und Statisten gesucht, die einer bestimmten Kategorie entsprechen. Da es ein historisches Kostümprojekt wird, sollten Bewerberinnen eine Konfektionsgröße von 34 bis 40 und Bewerber 48 bis 54 haben. Zudem ist es wichtig, dass keine gefärbten Haare, sichtbare Tattoos oder Piercings vorhanden sind, denn die Serie spielt in einer historischen Zeit. Die Gage wird den Teilnehmer:innen nach dem Dreh überwiesen und eine entsprechende Verpflegung wird vor Ort in Wien zur Verfügung gestellt.



671 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page