HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WAS IST KOMPARSERIE?

Mit Komparserie ist das Bespielen des Hintergrundes in einem Film, in einer Serie oder auf der Bühne gemeint. Anders als bei Kleindarstellern oder Darstellern haben Komparsen keinen Text zu sprechen.

WIRD KOMPARSERIE VERGÜTET?

Selbstverständlich wird auch Komparserie vergütet. In Österreich liegt das übliche Entgelt bei einer Pauschale von 30€-35€ netto für bis zu 10 Stunden. Das kommt daher, dass Komparserie als vergütete Tätigkeit, jedoch nicht als Beruf eingestuft wird.

KANN MAN HAUPTBERUFLICH KOMPARSE/STATIST SEIN?

Nein, tatsächlich geht das nicht. Das angesetzte Entgelt ist als Aufwands- Entschädigung und nicht als Gehalt zu verstehen.

WIE LANGE DAUERT EIN DREHTAG?

Ein Drehtag dauert bis zu maximal 12 Stunden. Als Komparse wirst du grundsätzlich für die Dauer von 10 Stunden gebucht. Es kommt vor, dass ein Drehtag kürzer bzw. auch länger als 10 Stunden geht. – In letzterem Fall werden die Überstunden ab der 10. Stunde ebenfalls vergütet.

WANN BEKOMME ICH ALLE INFOS WIE KLEIDUNG, UHRZEIT, ADRESSE?

Die Infos, wie zum Beispiel der Kleidungstil, die genaue Adresse und die Uhrzeit, zu der wir uns am Set treffen, werden aus verschiedenen Gründen in der Regel erst am Vortag des Drehs kommuniziert. Manchmal gibt es diese Informationen auch im Voraus, allerdings ist das eher die Ausnahme. Daher ist es empfehlenswert sich bei Zusage für einen Dreh den gesamten Tag freizuhalten.

WIE SEHEN DIE COVID-19 MASSNAHMEN AUF EINEM FILMSET AUS?

Um die Dreharbeiten weiterführen zu können ist jeder am Filmset verpflichtet sich an die vorgegeben Maßnahmenregelungen zu halten. Jeder wird vor Drehbeginn am Filmset oder einen Tag davor getestet. Die Infos diesbezüglich werden entweder vor oder mit der Tagesplanung übermittelt. Am Filmset gilt eine allgemeine FFP2 Maskenpflicht. Die Maske ist nur bei Dreharbeiten abzulegen.

WER IST MEINE ANSPRECHPERSON?

Ab 10 Komparsen ist eine MitarbeiterIn von unserem Team vor Ort und somit deine direkte Ansprechperson für jedes Belangen. Sollte keiner von uns vor Ort sein, dann bitten wir dich direkt in unserem Büro anzurufen oder eine Whatsapp/SMS zu schreiben.

WANN ERHÄLT MAN DIE VERGÜTUNG?

Du hast die Möglichkeit deine Vergütung, jeden Donnerstag mit Voranmeldung zwischen 12 und 14 Uhr aus unserem Büro abzuholen. Alternativ kannst du auch unsere Honorarnote inklusive IBAN und BIC ausfüllen und die Vergütung per Überweisung erhalten.

Sind noch Fragen offen geblieben? Dann kannst du uns gerne schreiben.